Sprachkurse
für Firmen:
das inlingua
Leistungs-
paket!

Das inlingua-Leistungspaket: Praxisnahes Fremdsprachentraining

Sie möchten die Kommunikationsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter in einer Fremdsprache ausbauen, um bei internationalen Geschäftskontakten noch erfolgreicher zu sein?
Mit inlingua erhalten Sie für diese Kompetenzerweiterung ein optimal abgestimmtes Leistungspaket, das neben kompetenten, muttersprachlichen Trainern aus vielen weiteren Erfolgselementen besteht.

In einem persönlichen Gespräch briefen Sie uns über Ihre konkrete Aufgabenstellung.

  • Welche Unternehmensziele wollen Sie mit dem geplanten Sprachtraining erreichen?
  • Wo sollen die inhaltlichen Schwerpunkte liegen?
  • Welche innerbetrieblichen Rahmenbedingungen sind dabei einzuhalten?

Als zweiten Schritt ermitteln wir die bereits vorhandenen Kenntnisse der vorgesehenen Teilnehmer durch einen einfach durchzuführenden Einstufungstest, der auf die Sprachkompetenzstufen des Europäischen Referenzrahmens (CEF) abgestimmt ist.

Die Einstufung besteht aus drei Teilen und beansprucht nur ca. 30 - 40 Minuten Zeit:

  • Multiple Choice Test
  • Selbsteinschätzung anhand funktional beschriebener Sprachkompetenzstufen und
  • kostenlose mündliche Feinabstimmung (falls erforderlich).

Wir stellen Ihnen den Einstufungstest gern in drei verschiedenen Formaten zur Verfügung:

  • Online-Test
  • pdf-Datei zur direkten Weiterleitung an Ihre Mitarbeiter oder Hardcopy

Die Durchführung und Auswertung des Einstufungstest ist kostenlos und ohne Verpflichtung zur Auftragserteilung. Sie erhalten damit in jedem Fall eine objektive Aussage über das aktuelle Sprachniveau des Teilnehmers/der Teilnehmer.
 

In der Bedarfserhebung gibt jeder Mitarbeiter die Inhalte an, die in einem Training aus seiner Sicht mit Priorität berücksichtigt werden sollen.
Die Bedarfserhebung ist im Einstufungstest integriert und wird bei der Festlegung der Trainingsinhalte und der Zusammenstellung der Trainingsgruppen mit berücksichtigt. Darüber hinaus wird in einem individuellen Briefinggespräch - bei Firmengruppen üblicherweise mit der auftragserteilenden Abteilung – der genaue Bedarf festgelegt und Trainingsziele vereinbart.

Die Ergebnisse der Einstufungstests sowie die Auswertung der Bedarfserhebung ergibt für jede Trainingsgruppe ein konkretes Sprachziel, das in einem überschaubaren Zeitraum erreicht werden kann.

Alle inlingua-Trainings bauen auf dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen des Europarates auf.
Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren:
 

Die Palette der möglichen Kursformen reicht von einem Trainingstermin von 90 Minuten Dauer pro Woche bis hin zu Intensivtrainings in Wochenblöcken mit täglich 10 Trainingseinheiten.
Welche Kursform die geeignete ist, richtet sich nach Ihren zeitlichen Zielvorgaben und Ihren innerbetrieblichen Rahmenbedingungen. Wir beraten Sie gern bei der Auswahl der geeigneten Kursform.

Jede Trainingsgruppe erhält einen festen Trainer zugeordnet. Alle inlingua-Trainer haben das folgende Profil:

  • Muttersprachler
  • zumeist Hochschulabschluss
  • Praxiserfahrung in der Wirtschaft
  • Eine fundierte Ausbildung in der direkten inlingua Methode, die durch das
  • internationale inlingua Teacher Training Network (iTTN) überwacht wird
  • Ein passendes Persöhnlichkeitsprofil

 Die inlingua-Trainer nehmen regelmäßig an Train-the-Trainer Seminaren teil und werden von unseren Directors of Studies betreut.

Die Teilnehmer werden bei Trainingsbeginn exakt über die Trainingsziele, die Trainingsmethode, die Lernschritte, über anstehende häusliche Nacharbeiten sowie die durchzuführenden Tests (Progress Checks und Abschlusstests) informiert.
Sie erhalten daher eine Beschreibung der inlingua-Trainingsmethode sowie Transparenz über das bereits erreichte Sprachlevel, die konkreten Trainingsziele und Empfehlungen für die häusliche Nacharbeit mit den eingesetzten Lernmaterialien.

Wir arbeiten nach der inlingua-Methode. Die folgenden Hinweise werden Ihnen den Einstieg erleichtern.

Was heißt „inlingua-Methode“
Unter anderem, dass nur die neue Sprache gesprochen wird – die „Zielsprache“.

Nur die Zielsprache? - Wie funktioniert das?
Die meisten neuen Wörter und Begriffe werden visuell eingeführt. Andere werden durch die Situation und den Kontext klar.

Wird nichts übersetzt, nichts auf Deutsch erklärt?
Weil der Sinn schon klar ist, ist dies nicht notwendig.

Und die Grammatik?
Ihr/e Trainer/in gestaltet den Unterricht so, dass grammatikalische Erklärungen normalerweise überflüssig sind. Durch intensives Einüben kommen Sie von selbst auf die Regeln. Diese finden Sie dann anschließend in Ihrem inlingua-Buch bestätigt.

Was heißt „intensive Einübung“?
Es ist die Aufgabe Ihres Trainers, Sie zum Sprechen zu motivieren, z. B.:

  • Sie beantworten Fragen
  • Sie stellen Fragen; auch an andere Teilnehmer
  • Sie korrigieren mit
  • Sie werden vieles einfach wiederholen. Bis es richtig sitzt, bis Sie wirklich richtig sicher sind!

Und was macht der/die Trainer/in dabei?
Sein Redeanteil bleibt möglichst gering. Er sagt nur das, was unbedingt nötig ist. Er erzählt nicht, er doziert nicht. Er präsentiert die neuen Wörter und er zeigt Ihnen, wie man sie richtig kombiniert.

Erklärt er gar nichts?
Er kann jede Frage zu seiner Muttersprache beantworten.

Lernt man auch das freie Sprechen?
Nachdem Sie eine gewisse Kompetenz in der neuen Sprache erreicht haben, machen Sie z. B. Partner- oder Gruppenarbeit: Sie entscheiden selbst, was gesagt und gefragt wird und arbeiten daher sehr intensiv.

Wie arbeitet man mit den Büchern?
Während des mündlichen Übens bleibt das Buch geschlossen. Es wird dann aufgeschlagen, wenn mit den Bildern, Texten, Dialogen, Übungen und anderen Aktivitäten gearbeitet wird. Und zu Hause? Den Lernerfolg können Sie dadurch verstärken, dass Sie zusätzlich die Beispielsätze und grammatikalischen Übersichten, die Sie im Buch finden, mehrmals durchlesen und auch laut vorlesen. 

Muss man viel schreiben?
Fast alle neuen Wörter, Strukturen usw. sind im Trainingsmaterial zu finden. Schriftliche Aufgaben werden meistens zu Hause erledigt.

Wir wissen wie wichtig das verwendete Trainings- und Audiomaterial in Harmonie mit der passenden Sprachlernsoftware für die Qualität und den Erfolg Ihres Sprachtrainings ist. Nicht zuletzt deshalb betonen wir „Lernmaterial“ anstatt „Lehrmaterial“ da Teilnehmer auch außerhalb des Trainings zusammengestellt und werden ergänzt durch speziell entwickelte branchen-, unternehmens- und alle Trainingsinhalte praxisnah und relevant für die Teilnehmer sind.
Das Teilnehmer-Set für Business English ist z. B. wie folgt aufgebaut:

  • Pro Level 30 Units
  • Nach jeweils 5 Units ein Progress Check
  • Jede Unit behandelt 3 Keypoints
  • Keypoints sind auf der Audio-CD vertont zum Hörverständnistraining
  • Am Ende jeder Unit Wortschatz- und Grammatikübersicht
  • Gegenüberstellung britischer und amerikanischer Gebrauchsweise
  • Pro Unit 6 oder mehr Übungen, teilweise mit Audio-Komponenten
  • Sammlung von Kommunikationsaktivitäten für die effiziente Durchführung von Rollenspielen und Simulationen

Eine Auswahl unserer gefragtesten Module:

  • Meetings
  • Presentations
  • Business Correspondence
  • Telephoning
  • Negotiating
  • Socializing Across Cultures
  • Interview Skills
  • Real Estate

Für jeden Trainingstermin erfassen wir die Anwesenheit aller Kursteilnehmer. Nach ca. 5 Trainingsterminen führen wir eine Teilnehmerzwischenbefragung durch. Das Ergebnis analysieren wir gemeinsam mit dem Trainer und berichten an unseren Auftraggeber anhand der Originalfragebogen.
Regelmäßige Progress Checks im Verlauf der Trainings geben jedem Teilnehmer ein Feedback, wie gut er die behandelten Trainingsinhalte beherrscht. Am Ende eines Trainingsmoduls findet durch Ihre Mitarbeit eine Trainer- und Kursbeurteilung statt, die Sie ebenfalls im Original erhalten.
inlingua verfügt über ein hervorragendes System, das dem Auftraggeber eine Fülle von Instrumenten zur Unterstützung von Bildungscontrolling bietet.
Auf Wunsch liefern wir einen „Monatlichen Inhaltsbericht“. Hiermit bekommen Sie einen detaillierten Bericht über Anwesenheit (prozentual und absolut – entschuldigt und unentschuldigt), Level (Start und Aktuelles), Trainingsinhalte pro Termin (Themen und Keypoints), Progress Check Ergebnisse und vieles mehr.

Alle Teilnehmer, die mehr als 70% der Trainingstermine anwesend waren, erhalten am Ende eines Trainingsmoduls ein qualifiziertes Teilnahmezertifikat. Aus dem Teilahmezertifikat gehen die genauen Kursdaten sowie das erreichte Sprachlevel mit einer stichwortartigen Aufstellung der behandelten Trainingsinhalte hervor.

iOL, die professionelle online-Lernplattform von inlingua, kombiniert die Vorteile von Präsenzunterricht und Lernen am Computer. Mit iOL werden Sie Ihre Sprachlernziele noch effizienter erreichen. Eine Vielzahl von online-Übungen und Referenzmaterialien, die genau auf Ihr Lernmaterial und das Profil Ihrer Vorkenntnisse abgestimmt sind, stehen zu Ihrer Verfügung. inlingua Online-Learning ist benutzerfreundlich aufgebaut und erlaubt Ihnen, jederzeit und überall zu lernen.

Mehr erfahren.

Mit seinen mehr als 8.000 Übungen unterstützt es Sie effizient beim Erreichen Ihrer persönlichen Sprachlernziele – und zwar 24 Stunden pro Tag an jedem Tag der Woche und an jedem Ort, an dem Sie einen Internetzugang haben.
Das Besondere daran: Für jeden Teilnehmer legt Ihr Trainer einen individuellen Lernpfad fest, der genau auf das Profil Ihrer Vorkenntnisse abgestimmt ist.

Mit dem virtuellen Training in einem Virtual Classroom kombinieren Sie:

  • die Vorteile eines persönlichen Unterrichts mit einem muttersprachlichen Trainer
  • die Vorteile eines interaktiven, flexiblen Trainings
  • ohne Anfahrt zu unserem Sprachcenter und damit Einsparung der Anfahrtskosten und der Anfahrtszeit
  • mit erweiterten, zeitlich und örtlich unbegrenzten Möglichkeiten der Nachbearbeitung

Über eine online-Plattform, die wir Ihnen durch ein Login zur Verfügung stellen, lernen Sie mit einem speziell ausgebildeten inlingua-Trainer im Live-Unterricht eine Sprache Ihrer Wahl. Auf Ihrem Bildschirm haben Sie Blickkontakt mit Ihrem Trainer und – bei Gruppenunterricht – mit den anderen Teilnehmern. Sie sprechen und kommunizieren wie in einem echten Klassenzimmer und arbeiten gemeinsam am Whiteboard. Mehr erfahren

Der Maßstab unseres Erfolges ist, unseren Unterricht und unsere Dienstleistungen ständig zu verbessern. Aus diesem Grund gilt unser Management in ganz besonderem Maße der Qualitätsorientierung, Qualitätspolitik und Qualitätssicherung. Dies geschieht im Interesse aller am Bildunsgprozess beteiligten. 

Um einen weltweit einheitlichen Standard zu gewährleisten, unterliegen alle inlingua Center einem einzigartigen Kontrollsystem, das sich auf alle Leistungen, den Service und natürlich das Training bezieht. Die vernetzte Struktur der inlingua Center sorgt für weltweites Benchmarking. 

inlingua international prüft und erneuert jährlich das Qualitätszertifikat der inlingua Center. inlingua Friedrichshafen | Ravensburg ist zusätzlich nach der "Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung" (AZAV) zertifiziert.

Effizientes Sprachtraining für Ihre Mitarbeiter – jetzt buchen!

Sie möchten mehr über unseren Firmenservice erfahren oder sich persönlich beraten lassen? Wir sind gerne für Sie da. Rufen Sie uns einfach an oder vereinbaren direkt einen Termin mit uns. 

Ihr Kontakt zu inlingua Friedrichshafen | Ihr Kontakt zu inlingua Ravensburg